Min­dest­lohn, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Mindestlohn
Lautschrift
[ˈmɪndəstloːn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Min|dest|lohn

Bedeutung

niedrigster (gesetzlich zulässiger) Lohn

Beispiel
  • gefordert wird die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohns von 8 Euro pro Stunde

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Mindestlohn
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?