fest­le­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
fest|le|gen
Beispiele
sie hat die Hausordnung festgelegt; sich festlegen (sich binden); sie hat sich mit dieser Äußerung festgelegt

Bedeutungen (4)

Info
  1. verbindlich beschließen, bestimmen, regeln, vorschreiben
    Beispiele
    • etwas schriftlich, testamentarisch festlegen
    • einen Termin, ein Programm genau festlegen
    • es wurde festgelegt, dass die Kinder jedes zweite Wochenende bei ihm verbringen durften
    • gesetzlich, durch Gesetz, in einem Gesetz festgelegte Rechte
  2. sich, jemanden in Bezug auf etwas binden, verpflichten
    Beispiele
    • ich habe mich nicht, auf nichts, (schweizerisch:) über nichts festlegen lassen
    • legen Sie mich bitte nicht darauf fest (verlangen Sie von mir keine verbindliche Aussage darüber), dass ich heute noch fertig werde
  3. (einen Geldbetrag) langfristig anlegen
    Beispiel
    • das Geld ist auf mehrere Jahre festgelegt
  4. Gebrauch
    selten
    Beispiel
    • im Hafen festlegen

Synonyme zu festlegen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich lege festich lege fest
du legst festdu legest fest leg fest, lege fest!
er/sie/es legt fester/sie/es lege fest
Pluralwir legen festwir legen fest
ihr legt festihr leget fest legt fest!
sie legen festsie legen fest

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich legte festich legte fest
du legtest festdu legtest fest
er/sie/es legte fester/sie/es legte fest
Pluralwir legten festwir legten fest
ihr legtet festihr legtet fest
sie legten festsie legten fest
Partizip I festlegend
Partizip II festgelegt
Infinitiv mit zu festzulegen

Wussten Sie schon?

Info
  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Aussprache

Info
Betonung
🔉festlegen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
festlegen