zu­se­hen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒▒░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zu|se|hen
Beispiel
D 82: bei genauerem Zusehen

Bedeutungen (3)

Info
    1. auf etwas, was vorgeht, was jemand tut, betrachtend seinen Blick richten; einen Vorgang o. Ä. mit den Augen verfolgen
      Beispiele
      • jemandem [beim Arbeiten] interessiert, gedankenvoll, aufmerksam zusehen
      • einem Feuerwerk zusehen
      • 〈substantiviert:〉 mir wird schon vom [bloßen] Zusehen ganz schwindlig
    2. [genau] hinsehen
      Beispiele
      • wenn man genau zusieht
      • 〈substantiviert:〉 bei näherem Zusehen
  1. etwas (was nicht so ist, wie es eigentlich sein sollte) geschehen lassen, ohne etwas dagegen zu unternehmen
    Beispiele
    • [einem Unrecht] ruhig, unbeteiligt zusehen
    • ohnmächtig, tatenlos zusehen müssen, wie etwas geschieht
  2. tun, was erforderlich ist, um etwas Bestimmtes sicherzustellen; für etwas Bestimmtes Sorge tragen
    Beispiele
    • sieh zu, dass du pünktlich bist!
    • sieh zu, wo du bleibst! (sorge selbst für dich!)
    • soll er [doch] zusehen, wie er damit fertigwird (damit fertigzuwerden ist sein Problem [und nicht meines, unseres o. Ä.])

Synonyme zu zusehen

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich sehe zuich sehe zu
du siehst zudu sehest zu sieh zu!
er/sie/es sieht zuer/sie/es sehe zu
Pluralwir sehen zuwir sehen zu
ihr seht zuihr sehet zu seht zu!
sie sehen zusie sehen zu

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich sah zuich sähe zu
du sahst zudu sähest zu, sähst zu
er/sie/es sah zuer/sie/es sähe zu
Pluralwir sahen zuwir sähen zu
ihr saht zuihr sähet zu, säht zu
sie sahen zusie sähen zu
Partizip I zusehend
Partizip II zugesehen
Infinitiv mit zu zuzusehen

Aussprache

Info
Betonung
🔉zusehen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Info
Anzeigen:
zusehen