Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

zu­lei­ten

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: zu|lei|ten

Bedeutungsübersicht

  1. an eine bestimmte Stelle leiten, gelangen lassen
  2. (etwas Schriftliches) übermitteln, zustellen

Synonyme zu zuleiten

Aussprache

Betonung: zuleiten
Lautschrift: [ˈtsuːlaɪ̯tn̩]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich leite zuich leite zu 
 du leitest zudu leitest zu leit zu, leite zu!
 er/sie/es leitet zuer/sie/es leite zu 
Pluralwir leiten zuwir leiten zu 
 ihr leitet zuihr leitet zu
 sie leiten zusie leiten zu 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich leitete zuich leitete zu
 du leitetest zudu leitetest zu
 er/sie/es leitete zuer/sie/es leitete zu
Pluralwir leiteten zuwir leiteten zu
 ihr leitetet zuihr leitetet zu
 sie leiteten zusie leiteten zu
Partizip I zuleitend
Partizip II zugeleitet
Infinitiv mit zu zuzuleiten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. an eine bestimmte Stelle leiten, gelangen lassen

    Beispiele

    • der Mühle, dem Kraftwerk Wasser zuleiten
    • <in übertragener Bedeutung>: der Erlös der Veranstaltung soll dem Kinderhilfswerk zugeleitet (übergeben) werden
  2. (etwas Schriftliches) übermitteln, zustellen (2)

    Beispiel

    jemandem eine Nachricht, eine Mitteilung, ein Schreiben [auf dem Amtswege] zuleiten

Blättern