wol­len

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉wollen
Wort mit gleicher Schreibung
wollen (unregelmäßiges Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
wol|len

Bedeutung

aus Wolle (1b, c) bestehend

Beispiel
  • wollene Strümpfe, Unterwäsche

Herkunft

mittelhochdeutsch wullīn, althochdeutsch wullinen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
wollen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?