trü­ge­risch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉trügerisch

Rechtschreibung

Worttrennung
trü|ge|risch

Bedeutungen (3)

  1. auf einer (möglicherweise verhängnisvollen) Fehleinschätzung der Lage beruhend
    Beispiele
    • ein trügerisches Gefühl [der Sicherheit]
    • sich in einer trügerischen (nur scheinbar bestehenden) Sicherheit wiegen
  2. geeignet, zu einer gefährlichen Fehleinschätzung der Lage zu verleiten
    Beispiele
    • trügerischer Schein, Glanz
    • die augenblickliche Ruhe ist trügerisch
    • das Eis ist trügerisch (trägt nicht)
  3. jemanden täuschend, ihm etwas vorgaukelnd
    Gebrauch
    veraltend
    Beispiele
    • sie spielt ein trügerisches Spiel
    • seine Behauptungen erwiesen sich als trügerisch

Synonyme zu trügerisch

Herkunft

zu veraltet Trüger = Betrüger

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?