rü­ber­kön­nen

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
rü|ber|kön|nen

Bedeutungen (2)

Info
    1. hinüberkönnen
      Beispiel
      • am Waldrand ist eine Brücke, da können wir rüber!
    2. jemanden, der nicht weit entfernt wohnt, besuchen können
  1. herüberkommen, -gehen, -fahren o. Ä. können
    Gebrauch
    selten

Grammatik

Info

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich kann rüberich könne rüber
du kannst rüberdu könnest rüber
er/sie/es kann rüberer/sie/es könne rüber
Pluralwir können rüberwir können rüber
ihr könnt rüberihr könnet rüber
sie können rübersie können rüber

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich konnte rüberich könnte rüber
du konntest rüberdu könntest rüber
er/sie/es konnte rüberer/sie/es könnte rüber
Pluralwir konnten rüberwir könnten rüber
ihr konntet rüberihr könntet rüber
sie konnten rübersie könnten rüber
Partizip I rüberkönnend
Partizip II rübergekonnt
Infinitiv mit zu rüberzukönnen

Aussprache

Info
Betonung
rüberkönnen