Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

pri­mär

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: pri|mär

Bedeutungsübersicht

    1. (bildungssprachlich) zuerst vorhanden, ursprünglich
    2. (bildungssprachlich) an erster Stelle stehend; erst-, vorrangig; grundlegend, wesentlich
  1. (Chemie) (von bestimmten chemischen Verbindungen o. Ä.) nur eines von mehreren gleichartigen Atomen durch nur ein bestimmtes anderes Atom ersetzend
  2. (Elektrotechnik) den Teil eines Netzgeräts betreffend, der unmittelbar an das Stromnetz angeschlossen ist und in den die umzuformende Spannung einfließt, zu diesem Teil gehörend, sich dort befindend, mit seiner Hilfe

Synonyme zu primär

Aussprache

Betonung: primär🔉

Herkunft

französisch primaire < lateinisch primarius, Premiere

Grammatik

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-primärer-primäre-primäres-primäre
Genitiv-primären-primärer-primären-primärer
Dativ-primärem-primärer-primärem-primären
Akkusativ-primären-primäre-primäres-primäre

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderprimäredieprimäredasprimäredieprimären
Genitivdesprimärenderprimärendesprimärenderprimären
Dativdemprimärenderprimärendemprimärendenprimären
Akkusativdenprimärendieprimäredasprimäredieprimären

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinprimärerkeineprimärekeinprimäreskeineprimären
Genitivkeinesprimärenkeinerprimärenkeinesprimärenkeinerprimären
Dativkeinemprimärenkeinerprimärenkeinemprimärenkeinenprimären
Akkusativkeinenprimärenkeineprimärekeinprimäreskeineprimären

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. zuerst vorhanden, ursprünglich

      Gebrauch

      bildungssprachlich

    2. an erster Stelle stehend; erst-, vorrangig; grundlegend, wesentlich

      Gebrauch

      bildungssprachlich

      Beispiele

      • primäre Aufgaben
      • etwas spielt eine primäre Rolle
  1. (von bestimmten chemischen Verbindungen o. Ä.) nur eines von mehreren gleichartigen Atomen durch nur ein bestimmtes anderes Atom ersetzend

    Gebrauch

    Chemie

    Beispiel

    primäre Salze
  2. den Teil eines Netzgeräts betreffend, der unmittelbar an das Stromnetz angeschlossen ist und in den die umzuformende Spannung einfließt, zu diesem Teil gehörend, sich dort befindend, mit seiner Hilfe

    Gebrauch

    Elektrotechnik

    Beispiel

    die primäre Spannung

Blättern