prä­sent

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich
Aussprache:
Betonung
🔉präsent

Rechtschreibung

Worttrennung
prä|sent

Bedeutung

anwesend, [in bewusst wahrgenommener Weise] gegenwärtig

Beispiel
  • er ist überall, stets präsent
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • etwas präsent haben (im Gedächtnis haben: ich habe den Vorfall im Augenblick nicht präsent)

Herkunft

lateinisch praesens (Genitiv: praesentis), 1. Partizip von: praeesse = vorn sein; zur Hand sein

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
präsent
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?