Mu­cke, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Mucke
Wort mit gleicher Schreibung
Mucke (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Mu|cke

Bedeutungen (2)

  1. Auftritt eines [Orchester]musikers für einen Abend als Nebentätigkeit außerhalb seiner festen Anstellung
    Gebrauch
    Musikjargon
  2. Gebrauch
    salopp
    Beispiel
    • es gab da richtig gute Mucke

Herkunft

englisch muck, eigentlich = Dreck; Dreckarbeit (a)

Grammatik

die Mucke; Genitiv: der Mucke, Plural: die Mucken

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?