mu­cke­lig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
landschaftlich, besonders nordwestdeutsch
Aussprache:
Betonung
muckelig

Rechtschreibung

Worttrennung
mu|cke|lig

Bedeutung

behaglich, gemütlich

Beispiele
  • ein muckeliges Zimmer
  • bei ihr im Haus ist es immer muckelig warm
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?