zu­sam­men­tra­gen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
zusammentragen

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|sam|men|tra|gen
Beispiele
sie haben das Holz zusammengetragen; aber ihr sollt den Sack zusammen (gemeinsam) tragen

Bedeutung

von verschiedenen Stellen herbeischaffen und zu einem bestimmten Zweck sammeln

Beispiele
  • Holz [für den Winter] zusammentragen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Material für ein Buch zusammentragen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?