Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ein­tra­gen

Wortart: starkes Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ein|tra|gen

Bedeutungsübersicht

    1. in eine Liste o. Ä. schreiben
    2. (als Markierungen o. Ä.) einzeichnen
    3. (Amtssprache) in Bezug auf etwas eine rechtsgültige o. ä. Eintragung vornehmen
    1. sammelnd an einer bestimmten Stelle zusammentragen; irgendwohin tragen
    2. (besonders von Stoffen, die im ökologischen Bereich eine Rolle spielen) zuführen, hineinbringen; hineingelangen, eindringen lassen
    1. Ertrag abwerfen, Gewinn bringen; einträglich sein
    2. (als Folge seines Handelns, Verhaltens o. Ä.) jemandem zuteilwerden lassen; einbringen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Anzeige

Synonyme zu eintragen

Antonyme zu eintragen

austragen

Aussprache

Betonung: eintragen 🔉
Anzeige

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. in eine Liste o. Ä. schreiben

      Beispiele

      • jemanden, sich in die/(seltener:) der Teilnehmerliste eintragen
      • der Posten wurde auf dem falschen Konto eingetragen
    2. (als Markierungen o. Ä.) einzeichnen

      Beispiel

      Orte auf dem Messtischblatt eintragen
    3. in Bezug auf etwas eine rechtsgültige o. ä. Eintragung vornehmen

      Gebrauch

      Amtssprache

      Beispiele

      • das Haus ins Grundbuch eintragen
      • eine Firma ins Handelsregister eintragen
      • ein eingetragenes Warenzeichen (beim Patentamt registriertes Warenzeichen, dessen Verwendung nur dem Inhaber gestattet ist)
    1. sammelnd an einer bestimmten Stelle zusammentragen; irgendwohin tragen

      Beispiel

      die Bienen tragen Nektar ein
    2. (besonders von Stoffen, die im ökologischen Bereich eine Rolle spielen) zuführen, hineinbringen; hineingelangen, eindringen lassen

      Beispiel

      durch Wasserpflanzen wird Sauerstoff ins Wasser eingetragen
    1. Ertrag abwerfen, Gewinn bringen; einträglich sein

      Beispiel

      sein Geschäft trägt wenig ein
    2. (als Folge seines Handelns, Verhaltens o. Ä.) jemandem zuteilwerden lassen; einbringen

      Beispiel

      sein Verhalten trug ihm Sympathie ein

Blättern