zu­sam­men­tref­fen

Wortart:
starkes Verb
Aussprache:
Betonung
🔉zusammentreffen

Rechtschreibung

Worttrennung
zu|sam|men|tref|fen
Beispiel
sie sind im Theater zusammengetroffen

Bedeutungen (2)

  1. sich begegnen, sich treffen
    Beispiel
    • ich traf im Theater mit Bekannten zusammen
  2. gleichzeitig gegeben sein, geschehen, stattfinden
    Beispiel
    • hier treffen zwei ungünstige, günstige Umstände zusammen

Synonyme zu zusammentreffen

  • begegnen, treffen, über den Weg laufen; (umgangssprachlich) in die Arme laufen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich treffe zusammen ich treffe zusammen
du triffst zusammen du treffest zusammen triff zusammen!
er/sie/es trifft zusammen er/sie/es treffe zusammen
Plural wir treffen zusammen wir treffen zusammen
ihr trefft zusammen ihr treffet zusammen trefft zusammen!
sie treffen zusammen sie treffen zusammen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich traf zusammen ich träfe zusammen
du trafst zusammen du träfest zusammen, träfst zusammen
er/sie/es traf zusammen er/sie/es träfe zusammen
Plural wir trafen zusammen wir träfen zusammen
ihr traft zusammen ihr träfet zusammen, träft zusammen
sie trafen zusammen sie träfen zusammen
Partizip I zusammentreffend
Partizip II zusammengetroffen
Infinitiv mit zu zusammenzutreffen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
zusammentreffen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen