ver­un­schi­cken

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
schweizerisch
Aussprache:
Betonung
verunschicken

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|un|schi|cken

Bedeutung

durch eigene Schuld einbüßen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?