ver­scheu­chen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ver|scheu|chen

Bedeutung

Info

scheuchen (1), vertreiben, fortjagen

Beispiele
  • die Fliegen verscheuchen
  • der Lärm hat die Hasen verscheucht
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 vergebens versucht sie, ihre Müdigkeit, diesen Gedanken zu verscheuchen

Synonyme zu verscheuchen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich verscheucheich verscheuche
du verscheuchstdu verscheuchest verscheuch, verscheuche!
er/sie/es verscheuchter/sie/es verscheuche
Pluralwir verscheuchenwir verscheuchen
ihr verscheuchtihr verscheuchet verscheucht!
sie verscheuchensie verscheuchen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich verscheuchteich verscheuchte
du verscheuchtestdu verscheuchtest
er/sie/es verscheuchteer/sie/es verscheuchte
Pluralwir verscheuchtenwir verscheuchten
ihr verscheuchtetihr verscheuchtet
sie verscheuchtensie verscheuchten
Partizip I verscheuchend
Partizip II verscheucht
Infinitiv mit zu zu verscheuchen

Aussprache

Info
Betonung
🔉verscheuchen