fort­trei­ben

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
fort|trei|ben

Bedeutungen (3)

Info
  1. nicht länger an einem Ort dulden, von dort vertreiben, wegtreiben
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • jemanden aus dem Haus forttreiben
    1. vorwärtstreiben
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • die Strömung trieb sie, das Boot fort
    2. an einen anderen Ort treiben, von der Strömung fortgetragen werden, wegtreiben
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • der Ball trieb auf den Wellen fort
  2. weiterhin treiben, tun
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • lange kann sie es nicht mehr so forttreiben

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich treibe fortich treibe fort
du treibst fortdu treibest fort treib fort, treibe fort!
er/sie/es treibt forter/sie/es treibe fort
Pluralwir treiben fortwir treiben fort
ihr treibt fortihr treibet fort treibt fort!
sie treiben fortsie treiben fort

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich trieb fortich triebe fort
du triebst fortdu triebest fort
er/sie/es trieb forter/sie/es triebe fort
Pluralwir trieben fortwir trieben fort
ihr triebt fortihr triebet fort
sie trieben fortsie trieben fort
Partizip I forttreibend
Partizip II fortgetrieben
Infinitiv mit zu fortzutreiben

Aussprache

Info
Betonung
forttreiben