For­tu­na

Wortart:
Eigenname
Gebrauch:
römische Mythologie
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Fortuna
Wort mit gleicher Schreibung
Fortuna (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Worttrennung
For|tu|na

Bedeutung

Göttin des Glücks, des Schicksals

Herkunft

lateinisch Fortuna, personifiziert aus: fortuna = Schicksal, Zufall; Glück, Unglück, zu: fors = blinder Zufall, Schicksal, zu: ferre = bringen, tragen

Grammatik

Singular
Nominativ Fortuna
Genitiv Fortuna, Fortunas
Dativ Fortuna
Akkusativ Fortuna
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?