Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

un­be­fleckt

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: un|be|fleckt
Beispiele: ein unbeflecktes Tischtuch; aber[Regel 150]: die Unbefleckte Empfängnis [Mariens]

Bedeutungsübersicht

  1. (selten) fleckenlos
  2. (gehoben) in religiös-moralischer Hinsicht makellos; rein

Synonyme zu unbefleckt

keusch, rein, unberührt, unschuldig, züchtig

Aussprache

Betonung: ụnbefleckt

Grammatik

Steigerungsformen

Positivunbefleckt
Komparativunbefleckter
Superlativam unbeflecktesten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-unbefleckter-unbefleckte-unbeflecktes-unbefleckte
Genitiv-unbefleckten-unbefleckter-unbefleckten-unbefleckter
Dativ-unbeflecktem-unbefleckter-unbeflecktem-unbefleckten
Akkusativ-unbefleckten-unbefleckte-unbeflecktes-unbefleckte

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderunbeflecktedieunbeflecktedasunbeflecktedieunbefleckten
Genitivdesunbeflecktenderunbeflecktendesunbeflecktenderunbefleckten
Dativdemunbeflecktenderunbeflecktendemunbeflecktendenunbefleckten
Akkusativdenunbeflecktendieunbeflecktedasunbeflecktedieunbefleckten

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinunbefleckterkeineunbeflecktekeinunbefleckteskeineunbefleckten
Genitivkeinesunbeflecktenkeinerunbeflecktenkeinesunbeflecktenkeinerunbefleckten
Dativkeinemunbeflecktenkeinerunbeflecktenkeinemunbeflecktenkeinenunbefleckten
Akkusativkeinenunbeflecktenkeineunbeflecktekeinunbefleckteskeineunbefleckten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. fleckenlos

    Gebrauch

    selten

  2. in religiös-moralischer Hinsicht makellos; rein

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiele

    • seine Ehre unbefleckt erhalten
    • die Unbefleckte Empfängnis [Mariens/Marias] (katholische Kirche)

Blättern