Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

pe­ne­t­rie­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: pe|ne|trie|ren
Alle Trennmöglichkeiten: pe|ne|t|rie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. durchdringen, durchsetzen
  2. mit dem Glied (2) [in die weibliche Scheide] eindringen

Synonyme zu penetrieren

eindringen, infiltrieren, vordringen, vorstoßen

Aussprache

Betonung: penetrieren

Herkunft

lateinisch penetrare

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich penetriereich penetriere 
 du penetrierstdu penetrierest penetrier, penetriere!
 er/sie/es penetrierter/sie/es penetriere 
Pluralwir penetrierenwir penetrieren 
 ihr penetriertihr penetrieret 
 sie penetrierensie penetrieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich penetrierteich penetrierte
 du penetriertestdu penetriertest
 er/sie/es penetrierteer/sie/es penetrierte
Pluralwir penetriertenwir penetrierten
 ihr penetriertetihr penetriertet
 sie penetriertensie penetrierten
Partizip I penetrierend
Partizip II penetriert
Infinitiv mit zu zu penetrieren

Blättern