pe­ne­t­rie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
penetrieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
pe|ne|trie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
pe|ne|t|rie|ren

Bedeutungen (2)

  1. durchdringen, durchsetzen
  2. mit dem Glied (2) [in die weibliche Scheide] eindringen

Herkunft

lateinisch penetrare

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich penetriere ich penetriere
du penetrierst du penetrierest penetrier, penetriere!
er/sie/es penetriert er/sie/es penetriere
Plural wir penetrieren wir penetrieren
ihr penetriert ihr penetrieret penetriert!
sie penetrieren sie penetrieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich penetrierte ich penetrierte
du penetriertest du penetriertest
er/sie/es penetrierte er/sie/es penetrierte
Plural wir penetrierten wir penetrierten
ihr penetriertet ihr penetriertet
sie penetrierten sie penetrierten
Partizip I penetrierend
Partizip II penetriert
Infinitiv mit zu zu penetrieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?