mü­ßig

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
mü|ßig
Beispiele
müßig sein; müßig hin und her gehen; vgl. aber müßiggehen

Bedeutungen (2)

Info
    1. keiner [sinnvollen] Beschäftigung nachgehend; [auf gelangweilte Weise] untätig
      Beispiele
      • ein müßiges Leben führen
      • er ist nie müßig
    2. Muße bietend
      Beispiel
      • müßige Stunden
  1. überflüssig, unnütz, zwecklos
    Beispiele
    • eine müßige Frage
    • es ist müßig, darüber zu reden

Synonyme zu müßig

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch müeʒec, althochdeutsch muoʒīg, zu Muße

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positiv müßig
Komparativ müßiger
Superlativ am müßigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv müßiger müßigen müßigem müßigen
Femininum Artikel
Adjektiv müßige müßiger müßiger müßige
Neutrum Artikel
Adjektiv müßiges müßigen müßigem müßiges
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv müßige müßiger müßigen müßige

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv müßige müßigen müßigen müßigen
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv müßige müßigen müßigen müßige
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv müßige müßigen müßigen müßige
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv müßigen müßigen müßigen müßigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv müßiger müßigen müßigen müßigen
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv müßige müßigen müßigen müßige
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv müßiges müßigen müßigen müßiges
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv müßigen müßigen müßigen müßigen

Aussprache

Info
Betonung
müßig
Lautschrift
[ˈmyːsɪç]