mü­ßig

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
mü|ßig
Beispiele
müßig sein; müßig hin und her gehen; vgl. aber müßiggehen

Bedeutungen (2)

Info
    1. keiner [sinnvollen] Beschäftigung nachgehend; [auf gelangweilte Weise] untätig
      Beispiele
      • ein müßiges Leben führen
      • er ist nie müßig
    2. Muße bietend
      Beispiel
      • müßige Stunden
  1. überflüssig, unnütz, zwecklos
    Beispiele
    • eine müßige Frage
    • es ist müßig, darüber zu reden

Synonyme zu müßig

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch müeʒec, althochdeutsch muoʒīg, zu Muße

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivmüßig
Komparativmüßiger
Superlativam müßigsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivmüßigermüßigenmüßigemmüßigen
FemininumArtikel
Adjektivmüßigemüßigermüßigermüßige
NeutrumArtikel
Adjektivmüßigesmüßigenmüßigemmüßiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivmüßigemüßigermüßigenmüßige

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivmüßigemüßigenmüßigenmüßigen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivmüßigemüßigenmüßigenmüßige
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivmüßigemüßigenmüßigenmüßige
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivmüßigenmüßigenmüßigenmüßigen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivmüßigermüßigenmüßigenmüßigen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivmüßigemüßigenmüßigenmüßige
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivmüßigesmüßigenmüßigenmüßiges
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivmüßigenmüßigenmüßigenmüßigen

Aussprache

Info
Betonung
müßig
Lautschrift
[ˈmyːsɪç]