mit­be­rück­sich­ti­gen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
mitberücksichtigen

Rechtschreibung

Worttrennung
mit|be|rück|sich|ti|gen
Verwandte Form
mit berücksichtigen

Bedeutung

bei seinen Überlegungen, seinem Handeln neben anderem beachten, nicht übergehen, in seine Überlegungen ebenfalls einbeziehen

Beispiel
  • du solltest mitberücksichtigen, dass es auf dieser Strecke immer zu Verspätungen kommt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich berücksichtige mit ich berücksichtige mit
du berücksichtigst mit du berücksichtigest mit berücksichtig mit, berücksichtige mit!
er/sie/es berücksichtigt mit, mitberücksichtigt er/sie/es berücksichtige mit
Plural wir berücksichtigen mit wir berücksichtigen mit
ihr berücksichtigt mit, mitberücksichtigt ihr berücksichtiget mit berücksichtigt mit!
sie berücksichtigen mit sie berücksichtigen mit

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich berücksichtigte mit ich berücksichtigte mit
du berücksichtigtest mit du berücksichtigtest mit
er/sie/es berücksichtigte mit er/sie/es berücksichtigte mit
Plural wir berücksichtigten mit wir berücksichtigten mit
ihr berücksichtigtet mit ihr berücksichtigtet mit
sie berücksichtigten mit sie berücksichtigten mit
Partizip I mitberücksichtigend
Partizip II mitberücksichtigt
Infinitiv mit zu mitzuberücksichtigen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?