mit­be­nut­zen, süddeutsch, österreichisch und schweizerisch meist mit­be­nüt­zen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
mit|be|nut|zen, mit|be|nüt|zen

Bedeutung

Info

zusammen, gemeinsam, mit einer oder mehreren anderen Personen benutzen

Beispiel
  • die Untermieter dürfen die Küche mitbenutzen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich benutze mitich benutze mit
du benutzt mit, mitbenutztdu benutzest mit benutz mit, benutze mit!
er/sie/es benutzt mit, mitbenutzter/sie/es benutze mit
Pluralwir benutzen mitwir benutzen mit
ihr benutzt mit, mitbenutztihr benutzet mit benutzt mit!
sie benutzen mitsie benutzen mit

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich benutzte mitich benutzte mit
du benutztest mitdu benutztest mit
er/sie/es benutzte miter/sie/es benutzte mit
Pluralwir benutzten mitwir benutzten mit
ihr benutztet mitihr benutztet mit
sie benutzten mitsie benutzten mit
Partizip I mitbenutzend
Partizip II mitbenutzt
Infinitiv mit zu mitzubenutzen

Aussprache

Info
Betonung
mitbenutzen
mitbenützen