ein­kal­ku­lie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
einkalkulieren

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|kal|ku|lie|ren

Bedeutungen (2)

  1. in die Kalkulation, Berechnung einbeziehen; mitberechnen
    Beispiel
    • die Verpackungskosten sind im Preis [mit] einkalkuliert
  2. im Voraus mit jemandem, etwas rechnen; in seine Erwägungen, Pläne einbeziehen
    Beispiel
    • ein Risiko, Verzögerungen einkalkulieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?