Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

in­suf­fi­zi­ent

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: in|suf|fi|zi|ent

Bedeutungsübersicht

  1. (bildungssprachlich) unzulänglich, unzureichend, mangelhaft
  2. (Medizin) (von der Funktion, Leistungsfähigkeit eines Organs) ungenügend, unzureichend, geschwächt

Synonyme zu insuffizient

bescheiden, erbärmlich, mangelhaft, mäßig, schwach, spärlich, unbefriedigend, ungenügend, unzureichend; (österreichisch) unzukömmlich; (schweizerisch) halbbatzig; (gehoben) schmal, unzulänglich; (abwertend) armselig, dürftig, kümmerlich; (oft abwertend) kläglich

Aussprache

ịnsuffizient🔉, auch: […ˈtsi̯ɛnt] 🔉

Herkunft

lateinisch insufficiens (Genitiv: insufficientis), aus: in- = un-, nicht und sufficiens, suffizient

Grammatik

Steigerungsformen

Positivinsuffizient
Komparativinsuffizienter
Superlativam insuffizientesten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-insuffizienter-insuffiziente-insuffizientes-insuffiziente
Genitiv-insuffizienten-insuffizienter-insuffizienten-insuffizienter
Dativ-insuffizientem-insuffizienter-insuffizientem-insuffizienten
Akkusativ-insuffizienten-insuffiziente-insuffizientes-insuffiziente

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderinsuffizientedieinsuffizientedasinsuffizientedieinsuffizienten
Genitivdesinsuffizientenderinsuffizientendesinsuffizientenderinsuffizienten
Dativdeminsuffizientenderinsuffizientendeminsuffizientendeninsuffizienten
Akkusativdeninsuffizientendieinsuffizientedasinsuffizientedieinsuffizienten

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeininsuffizienterkeineinsuffizientekeininsuffizienteskeineinsuffizienten
Genitivkeinesinsuffizientenkeinerinsuffizientenkeinesinsuffizientenkeinerinsuffizienten
Dativkeineminsuffizientenkeinerinsuffizientenkeineminsuffizientenkeineninsuffizienten
Akkusativkeineninsuffizientenkeineinsuffizientekeininsuffizienteskeineinsuffizienten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. unzulänglich, unzureichend, mangelhaft

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiele

    • die Maßnahmen erwiesen sich als insuffizient
    • die Verantwortlichen haben sich nicht oder nur insuffizient um Abhilfe bemüht
  2. (von der Funktion, Leistungsfähigkeit eines Organs) ungenügend, unzureichend, geschwächt

    Gebrauch

    Medizin

    Beispiel

    eine insuffiziente Herztätigkeit

Blättern