Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

he­r­un­ter

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: he|run|ter
Alle Trennmöglichkeiten: he|r|un|ter

Bedeutungsübersicht

  1. von dort oben hierher nach unten
  2. von einer bestimmten Stelle, Fläche fort

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu herunter

abwärts, hinunter, in die Tiefe, nach unten, nieder; (gehoben) herab, hernieder, hinab; (umgangssprachlich) runter; (bayrisch, österreichisch mundartlich) aba

Antonyme zu herunter

herauf

Aussprache

Betonung: herụnter🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch her under, aus her und unter

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. von dort oben hierher nach unten

    Beispiele

    • herunter mit euch!
    • <als Verstärkung der Präposition »von«>: von den Bergen herunter wehte ein kalter Wind
    • <in übertragener Bedeutung>: auf der Fahrt von Hamburg herunter (von dem im Norden gelegenen Hamburg in Richtung Süden)

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    herunter sein (umgangssprachlich: 1. am Ende seiner Kräfte sein: völlig mit den Nerven herunter sein. 2. heruntergewirtschaftet sein.)
  2. von einer bestimmten Stelle, Fläche fort

    Beispiel

    herunter [damit] vom Tisch!

Blättern