he­r­auf

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉herauf

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|rauf
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|auf

Bedeutungen (2)

  1. von dort unten hierher nach oben
    Beispiele
    • herauf geht die Fahrt langsamer als herunter
    • <als Verstärkung der Präposition „von“:> vom Tal herauf
  2. von Süden nach Norden (vom Norden aus betrachtet)
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • sie hat von Bayern herauf nach Norddeutschland geheiratet

Antonyme zu herauf

Herkunft

mittelhochdeutsch her ūf, althochdeutsch hera ūf, aus her und auf

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Danke, dass Sie Duden online nutzen!
Bitte schalten Sie Ihren Adblocker aus, um weiterhinuneingeschränktauf www.duden.de zugreifen zu können.
Adblocker ausschalten
Duden im Abo
Nutzen Sie Duden online ohne Werbung und Tracking auf allen Endgeräten für nur
1,99 €/Monat.
Bestellen