Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

he­r­auf

Wortart: Adverb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: he|rauf
Alle Trennmöglichkeiten: he|r|auf

Bedeutungsübersicht

  1. von dort unten hierher nach oben
  2. (umgangssprachlich) von Süden nach Norden (vom Norden aus betrachtet)

Synonyme zu herauf

auf, aufwärts, hinauf, hoch, in die Höhe, nach oben; (gehoben) empor, hinan; (umgangssprachlich) rauf; (landschaftlich, besonders süddeutsch) 'nauf; (bayrisch, österreichisch) aufi; (bayrisch, österreichisch mundartlich) aufa

Antonyme zu herauf

herunter

Aussprache

Betonung: herauf🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch her ūf, althochdeutsch hera ūf, aus her und auf

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. von dort unten hierher nach oben

    Beispiele

    • herauf geht die Fahrt langsamer als herunter
    • <als Verstärkung der Präposition »von«:> vom Tal herauf
  2. von Süden nach Norden (vom Norden aus betrachtet)

    Gebrauch

    umgangssprachlich

    Beispiel

    sie hat von Bayern herauf nach Norddeutschland geheiratet

Blättern