he­r­auf

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉herauf

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|rauf
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|auf

Bedeutungen (2)

  1. von dort unten hierher nach oben
    Beispiele
    • herauf geht die Fahrt langsamer als herunter
    • <als Verstärkung der Präposition „von“:> vom Tal herauf
  2. von Süden nach Norden (vom Norden aus betrachtet)
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • sie hat von Bayern herauf nach Norddeutschland geheiratet

Antonyme zu herauf

Herkunft

mittelhochdeutsch her ūf, althochdeutsch hera ūf, aus her und auf

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen