he­r­um­dok­tern

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
herumdoktern

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
he|rum|dok|tern
Alle Trennmöglichkeiten
he|r|um|dok|tern
Beispiel
an etwas, jemandem herumdoktern (etwas, jemanden mit dilettantischen Methoden zu heilen versuchen)

Bedeutungen (2)

  1. auf dilettantische Weise zu heilen versuchen
    Beispiel
    • er doktert schon lange an seinem offenen Bein herum
  2. planlos, ziellos versuchen, etwas zu verbessern oder in Ordnung zu bringen
    Beispiel
    • er hat lange am Motor herumgedoktert

Herkunft

zu Doktor (2)

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?