ge­nüss­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
genüsslich
Lautschrift
[ɡəˈnʏslɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|nüss|lich

Bedeutung

einen Genuss voll auskostend; bewusst genießend

Beispiele
  • sie gab uns eine genüssliche Schilderung ihres Triumphes
  • sich genüsslich im Sessel zurücklehnen

Wussten Sie schon?

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?