ge­nuss­freu­dig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
genussfreudig
Lautschrift
[ɡəˈnʊsfrɔɪ̯dɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|nuss|freu|dig

Bedeutung

für alle möglichen Genüsse, Vergnügungen empfänglich, aufgeschlossen

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?