lust­voll

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
lustvoll
Lautschrift
[ˈlʊstfɔl]

Rechtschreibung

Worttrennung
lust|voll

Bedeutung

von einem sehr angenehmen Gefühl begleitet; voller Lust

Beispiel
  • viele lustvolle Stunden erleben
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?