Lust­trop­fen, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
salopp
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Lusttropfen

Rechtschreibung

Worttrennung
Lust|trop|fen

Bedeutung

(beim Geschlechtsverkehr) vor dem Samenerguss austretende Flüssigkeit

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?