ex­tern

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉extern

Rechtschreibung

Worttrennung
ex|tern

Bedeutungen (2)

    1. draußen befindlich, äußere
      Gebrauch
      bildungssprachlich, Fachsprache
      Beispiel
      • externe Bauelemente
    2. nicht angestellt, in freier Mitarbeit tätig
      Gebrauch
      bildungssprachlich, Fachsprache
      Beispiel
      • externe Mitarbeiterinnen
    1. (besonders als Prüfling) von auswärts zugewiesen
      Beispiele
      • ein externer Abiturient, Lehrling
      • 〈substantiviert:〉 das Examen als Externer ablegen
    2. nicht im Internat wohnend
      Beispiele
      • ein externer Schüler
      • 〈substantiviert:〉 das Konvikt nimmt noch Externe auf

Synonyme zu extern

  • draußen befindlich, frei, in freier Mitarbeit tätig, nicht angestellt

Antonyme zu extern

Herkunft

lateinisch externus, zu: exter, Exterieur

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
extern
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?