ein­fli­cken

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
einflicken

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|fli|cken

Bedeutung

flickend einsetzen, in etwas flicken

Beispiele
  • ein Stück Stoff am Ärmel einflicken
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 einen fehlenden Buchstaben in ein Wort einflicken (nachträglich einfügen)

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?