ein­flech­ten

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
einflechten
Lautschrift
[ˈaɪ̯nflɛçtn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
ein|flech|ten

Bedeutungen (2)

    1. beim Flechten einfügen, mit in etwas flechten
      Beispiel
      • ein Band in die Zöpfe einflechten
    2. durch Flechten zusammenfügen, befestigen
      Beispiel
      • die Haare einflechten
  1. während eines Gesprächs, einer Unterhaltung, beim Erzählen, Berichten o. Ä. einfließen lassen, beiläufig erwähnen
    Beispiel
    • wenn ich noch schnell einflechten darf

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich flechte ein ich flechte ein
du flichtst ein du flechtest ein flicht ein!
er/sie/es flicht ein er/sie/es flechte ein
Plural wir flechten ein wir flechten ein
ihr flechtet ein ihr flechtet ein flechtet ein!
sie flechten ein sie flechten ein

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich flocht ein ich flöchte ein
du flochtest ein du flöchtest ein
er/sie/es flocht ein er/sie/es flöchte ein
Plural wir flochten ein wir flöchten ein
ihr flochtet ein ihr flöchtet ein
sie flochten ein sie flöchten ein
Partizip I einflechtend
Partizip II eingeflochten
Infinitiv mit zu einzuflechten
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?