ein­schie­ben

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|schie|ben

Bedeutungen (3)

Info
  1. in etwas hineinschieben
    Beispiel
    • ein Kuchenblech [in den Ofen] einschieben
  2. in eine Reihenfolge, einen Ablauf o. Ä. zusätzlich einfügen
    Beispiele
    • Lockerungsübungen einschieben
    • Zitate in einen Aufsatz einschieben
    • sich in die Reihe der Wartenden einschieben
  3. (vom Schwarzwild) sich in den Kessel (5a) legen
    Gebrauch
    Jägersprache
    Grammatik
    sich einschieben

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schiebe einich schiebe ein
du schiebst eindu schiebest ein schieb ein, schiebe ein!
er/sie/es schiebt einer/sie/es schiebe ein
Pluralwir schieben einwir schieben ein
ihr schiebt einihr schiebet ein schiebt ein!
sie schieben einsie schieben ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schob einich schöbe ein
du schobst eindu schöbest ein, schöbst ein
er/sie/es schob einer/sie/es schöbe ein
Pluralwir schoben einwir schöben ein
ihr schobt einihr schöbet ein, schöbt ein
sie schoben einsie schöben ein
Partizip I einschiebend
Partizip II eingeschoben
Infinitiv mit zu einzuschieben

Aussprache

Info
Betonung
einschieben