Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ein­blen­den

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ein|blen|den
Beispiel: sich einblenden

Bedeutungsübersicht

  1. (Film, Rundfunk, Fernsehen) (Ton, Bild) in eine Sendung, einen Film o. Ä. einschalten, einschieben, einfügen
  2. (Rundfunk, Fernsehen) sich mit einer Sendung, in eine Sendung einschalten

Synonyme zu einblenden

einbauen, einfügen, einschalten, einschieben, einspielen, hinzufügen, zeigen, zufügen
Anzeige

Aussprache

Betonung: einblenden 🔉

Herkunft

zu Blende (3c)

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich blende einich blende ein 
 du blendest eindu blendest ein blend ein, blende ein!
 er/sie/es blendet einer/sie/es blende ein 
Pluralwir blenden einwir blenden ein 
 ihr blendet einihr blendet ein
 sie blenden einsie blenden ein 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich blendete einich blendete ein
 du blendetest eindu blendetest ein
 er/sie/es blendete einer/sie/es blendete ein
Pluralwir blendeten einwir blendeten ein
 ihr blendetet einihr blendetet ein
 sie blendeten einsie blendeten ein
Partizip I einblendend
Partizip II eingeblendet
Infinitiv mit zu einzublenden
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (Ton, Bild) in eine Sendung, einen Film o. Ä. einschalten, einschieben, einfügen

    Gebrauch

    Film, Rundfunk, Fernsehen

    Beispiele

    • Geräusche, Musik [in ein/einem Hörspiel] einblenden
    • das Foto des Gesuchten wurde kurz eingeblendet
  2. sich mit einer Sendung, in eine Sendung einschalten

    Grammatik

    sich einblenden

    Gebrauch

    Rundfunk, Fernsehen

    Beispiel

    wir blenden uns in wenigen Minuten in die zweite Halbzeit ein

Blättern