da­hin­ter­kom­men

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉dahinterkommen

Rechtschreibung

Worttrennung
da|hin|ter|kom|men
Beispiel
wir werden schon noch dahinterkommen, wer das Fahrrad gestohlen hat

Bedeutung

etwas [Verheimlichtes] herausfinden, herausbekommen

Beispiele
  • endlich kam sie dahinter, was er vorhatte
  • er wird schon auch noch dahinterkommen (zu dieser Erkenntnis, Einsicht kommen, es merken)

Synonyme zu dahinterkommen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?