da­hin­ter­klem­men

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
dahinterklemmen

Rechtschreibung

Worttrennung
da|hin|ter|klem|men

Bedeutungen (2)

  1. hinter etwas klemmen
  2. sich um der Erreichung eines bestimmten Zieles willen sehr anstrengen; etwas mit Nachdruck betreiben
    Grammatik
    sich dahinterklemmen
    Beispiel
    • wenn er die Prüfung bestehen will, muss er sich aber gewaltig dahinterklemmen

Synonyme zu dahinterklemmen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot