aus­rau­ben

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|rau|ben

Bedeutungen (2)

Info
  1. durch Raub völlig leeren; ausplündern
    Beispiel
    • ein Geschäft, eine Wohnung, die Kasse ausrauben
  2. jemandem unter Gewaltanwendung alles wegnehmen, was er besitzt oder bei sich trägt
    Beispiel
    • sie wurde unterwegs ausgeraubt

Synonyme zu ausrauben

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich raube ausich raube aus
du raubst ausdu raubest aus raub aus, raube aus!
er/sie/es raubt auser/sie/es raube aus
Pluralwir rauben auswir rauben aus
ihr raubt ausihr raubet aus raubt aus!
sie rauben aussie rauben aus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich raubte ausich raubte aus
du raubtest ausdu raubtest aus
er/sie/es raubte auser/sie/es raubte aus
Pluralwir raubten auswir raubten aus
ihr raubtet ausihr raubtet aus
sie raubten aussie raubten aus
Partizip I ausraubend
Partizip II ausgeraubt
Infinitiv mit zu auszurauben

Aussprache

Info
Betonung
🔉ausrauben