Zi­vil, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
🔉Zivil

Rechtschreibung

Worttrennung
Zi|vil

Bedeutungen (2)

  1. Beispiele
    • Zivil tragen, anlegen
    • er kam in, war in Zivil
    • ein Beamter in Zivil
  2. nicht zum Militär gehörender gesellschaftlicher Bereich, Teil der Bevölkerung
    Gebrauch
    selten
    Beispiel
    • bei Zivil und Militär respektiert

Antonyme zu Zivil

Herkunft

nach französisch (tenue) civile

Grammatik

Singular
Nominativ das Zivil
Genitiv des Zivils
Dativ dem Zivil
Akkusativ das Zivil

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Zivil
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?