Wim­perg, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Architektur
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wimperg

Rechtschreibung

Worttrennung
Wim|perg
Verwandte Form
Wimperge

Bedeutung

verzierter, meist durch Maßwerk gegliederter Giebel (2) über Fenstern, Portalen o. Ä. gotischer Bauwerke

Herkunft

mittelhochdeutsch wintberge, althochdeutsch wintberga, zu Wind und bergen

Grammatik

der Wimperg; Genitiv: des Wimperg[e]s, Plural: die Wimperge

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?