Wi­der­sa­cher, der

Wortart INFO
Substantiv, maskulin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Wi|der|sa|cher

Bedeutung

Info

persönlicher Gegner, der versucht, die Bestrebungen o. Ä. des anderen zu hintertreiben, ihnen zu schaden

Beispiel
  • ein gefährlicher, erbitterter Widersacher

Synonyme zu Widersacher und Widersacherin

Info

Herkunft

Info

14. Jahrhundert, zu mittelhochdeutsch widersachen = widerstreben, althochdeutsch widarsachan = rückgängig machen, zu mittelhochdeutsch sachen, althochdeutsch sahhan (Sache), ursprünglich = Gegner in einem gerichtlichen Streitfall

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativder Widersacherdie Widersacher
Genitivdes Widersachersder Widersacher
Dativdem Widersacherden Widersachern
Akkusativden Widersacherdie Widersacher

Aussprache

Info
Betonung
Widersacher
Lautschrift
[ˈviːdɐzaxɐ]

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen