Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ta­fel­run­de, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ta|fel|run|de

Bedeutungsübersicht

  1. zum Essen und Trinken um die Tafel versammelte Runde
  2. geselliges Beisammensein einer Tafelrunde

Synonyme zu Tafelrunde

Gelage; Essen, Orgie; (gehoben) Bacchanal; (umgangssprachlich) Trinkerei; (umgangssprachlich, meist abwertend) Fresserei, Fressgelage; (salopp) Besäufnis; (abwertend) Völlerei; (oft abwertend) Schlemmerei; (salopp abwertend) Sauferei; (landschaftlich) Quas; (scherzhaft, sonst veraltend) Schmaus, Zecherei

Aussprache

Betonung: Tafelrunde

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Tafelrundedie Tafelrunden
Genitivder Tafelrundeder Tafelrunden
Dativder Tafelrundeden Tafelrunden
Akkusativdie Tafelrundedie Tafelrunden

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. zum Essen und Trinken um die Tafel (3a) versammelte Runde

    Herkunft

    mittelhochdeutsch tavelrunde < altfranzösisch table ronde = Tafelrunde des Königs Artus, eigentlich = runde Tafel; 2. Bestandteil heute angelehnt an Runde (1a)

    Beispiel

    eine fröhliche Tafelrunde
  2. geselliges Beisammensein einer Tafelrunde (1)

    Beispiel

    zu einer Tafelrunde einladen

Blättern