Rah­men­be­din­gung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Rahmenbedingung
Lautschrift
[ˈraːmənbədɪŋʊŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Rah|men|be|din|gung

Bedeutung

Bedingung, die für etwas den äußeren Rahmen absteckt

Beispiel
  • günstige Rahmenbedingungen für etwas schaffen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Rahmenbedingung
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?