Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ko­lo­nie, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ko|lo|nie

Bedeutungsübersicht

  1. auswärtige Besitzung eines Staates, die politisch und wirtschaftlich von ihm abhängig ist
  2. Gruppe von Personen gleicher Nationalität, die im Ausland [am gleichen Ort] lebt und dort die Traditionen des eigenen Landes pflegt
  3. Siedlung
  4. (Biologie) mehr oder weniger lockerer Verband ein- und mehrzelliger pflanzlicher oder tierischer Individuen einer Art
  5. Kurzform für: Ferienkolonie

Synonyme zu Kolonie

Aussprache

Betonung: Kolonie🔉

Herkunft

lateinisch colonia = Länderei; Ansiedlung, Kolonie, zu: colere = bebauen, (be)wohnen bzw. zu: colonus = Bauer, Siedler

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Koloniedie Kolonien
Genitivder Kolonieder Kolonien
Dativder Kolonieden Kolonien
Akkusativdie Koloniedie Kolonien

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. auswärtige Besitzung eines Staates, die politisch und wirtschaftlich von ihm abhängig ist

    Beispiel

    die ehemaligen französischen Kolonien in Afrika
  2. Gruppe von Personen gleicher Nationalität, die im Ausland [am gleichen Ort] lebt und dort die Traditionen des eigenen Landes pflegt

    Beispiel

    die deutsche Kolonie in Rom
  3. Siedlung

    Beispiel

    an der Küste gab es noch einige kleine Kolonien der Ureinwohner
  4. mehr oder weniger lockerer Verband ein- und mehrzelliger pflanzlicher oder tierischer Individuen einer Art

    Gebrauch

    Biologie

    Beispiel

    Möwen brüten in Kolonien
  5. Kurzform für:

    Ferienkolonie

Blättern