Sied­lung, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
Siedlung
Lautschrift
🔉[ˈziːdlʊŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Sied|lung

Bedeutungen (5)

    1. Gruppe [gleichartiger, kleinerer] Wohnhäuser [mit Garten] am Stadtrand o. Ä.
      Beispiel
      • er wohnt in einer modernen, neuen Siedlung [am Stadtrand]
    2. die Bewohner einer Siedlung (1a)
      Beispiel
      • die Siedlung steht geschlossen hinter der Bürgerinitiative
  1. menschliche Niederlassung; Ansammlung von Gebäuden, in denen Menschen wohnen, samt den dabei befindlichen, anderen Zwecken dienenden Bauten, Einrichtungen, Verkehrsflächen usw.
    Beispiele
    • eine ländliche Siedlung
    • eine römische Siedlung
  2. das Ansiedeln von Menschen, besonders auf Heimstätten (2)
    Gebrauch
    Papierdeutsch
    Grammatik
    ohne Plural
  3. Kolonie von Tieren
    Gebrauch
    Zoologie

Herkunft

neuhochdeutsch, spätmittelhochdeutsch in: sidlungrecht = Siedlungsabgabe

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
Siedlung
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?