ver­schif­fen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
verschiffen

Rechtschreibung

Worttrennung
ver|schif|fen

Bedeutungen (2)

  1. mit einem Schiff transportieren
    Beispiele
    • Kohlen verschiffen
    • die Truppen wurden in den Pazifik verschifft
    1. mit Urin verunreinigen
      Gebrauch
      salopp
      Beispiele
      • das Bettzeug verschiffen
      • verschiffte Unterhosen
    2. [unbemerkt] davongehen, verschwinden
      Gebrauch
      salopp
      Grammatik
      sich verschiffen
      Beispiel
      • verschifft euch!

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?