Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Huld, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: gehoben veraltend, noch ironisch
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Huld

Bedeutungsübersicht

Freundlichkeit, Wohlwollen, Gunstbeweis, den jemand einem ihm gesellschaftlich Untergeordneten [mit einer gewissen Herablassung] zuteilwerden lässt

Synonyme zu Huld

Freundlichkeit, Gnade, Gunst, Wohlwollen, Zuwendung

Aussprache

Betonung: Hụld

Herkunft

mittelhochdeutsch hulde, althochdeutsch huldī = Gunst, Wohlwollen, zu hold

Grammatik

 Singular
Nominativdie Huld
Genitivder Huld
Dativder Huld
Akkusativdie Huld

Blättern