Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Hul­di­gung, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Hul|di|gung

Bedeutungsübersicht

  1. (früher) Treuegelöbnis eines Untertanen gegenüber einem Landesherrn
  2. (gehoben) das Huldigen; Ehrung; Zeichen der Ehrerbietung

Synonyme zu Huldigung

Anerkennung, Auszeichnung, Belobigung, Dekorierung, Ehrerweisung, Laudatio, Lob, Lobrede, Prämierung, Preis, Ruhm, Verleihung, Würdigung; (schweizerisch) Belöhnung; (gehoben) Ehrerbietung, Preisung; (bildungssprachlich) Ovation; (dichterisch) Lobpreis, Lobpreisung; (veraltet) Belobung, Honneur[s]

Aussprache

Betonung: Hụldigung

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Huldigungdie Huldigungen
Genitivder Huldigungder Huldigungen
Dativder Huldigungden Huldigungen
Akkusativdie Huldigungdie Huldigungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Treuegelöbnis eines Untertanen gegenüber einem Landesherrn

    Gebrauch

    früher

  2. das Huldigen (2); Ehrung; Zeichen der Ehrerbietung

    Gebrauch

    gehoben

    Beispiel

    Huldigungen entgegennehmen

Blättern